Zeichenmonat – Körperzeichnen

HalloHallo,

Nach dem ich letzten Monat so viel, wie schon lange nicht mehr gezeichnet habe, sind mir ein paar Schwächen aufgefallen, um die ich mich kümmern möchte. Darum stehen die nächsten  Wochen komplett im Zeichen des Körperzeichnens. Denn bei meinen Zeichnungen ist mir aufgefallen, das der Körper oftmals etwas mickrig oder die Haltung einfach falsch wirkt und daran werde ich nun arbeiten.

Und so wird es hier im den nächsten  Wochen einige Tutorials zum Körperzeichnen geben. Außerdem möchte ich meinen eigenen eigenen Fortschritt dokumentieren. Das Ziel ist es hierbei den Körper besser verstehen lernen und so einen deutlichen Verbesserung zu erzielen. Ganz neu ist das Thema nun nicht, ich habe im Post weibliche Körper zeichnen – so mache ich es Teil 1 und verschiedene weibliche Körpertypen zeichnen – so zeichne ich Teil 2 schon einmal darüber geschrieben und meine Zeichenmethode gezeigt. Jedoch möchte ich das nun etwas ausbauen. Man kann auch sagen, ich plane hier gerade eine Art „Zeichnen Tagebuch“ in dem ich meine Fortschritte festhalten will und ihr seid herzlich eingeladen mit zu zeichnen.

der Plan

Zuerst wird es ein kleines wurm up mit  Techniken, Materialübersicht und Grundlagen zeichnen geben und dann starten wir.
Eigentlich möchte ich mich komplett auf den Körper fokussieren, doch zu jeden Körper gehört auch ein Kopf. Da dieser aber so komplex ist, dass es einen eigenen Zeichnenmonat verdient, reiße ich ihn hier nur an. Aber ihn ganz wegzulassen, bringe ich einfach nicht übers Herz.

Woche 1.
1.1 Aufbau Kopf
1.2 Kopf und Haare

Danach geht´s ans Eigentliche den Körper

Woche 2.
2.1 der Körper und sein Aufbau für Frau, Mann, Kind
2,2 der Körper und seine verschiedenen Formen für Frau, Mann und Kind

Woche 3.
3.1 Anatomie und Proportionen
3,2 Übungen und Progress

Woche 4
4,1 Der Körper in Bewegung
4,2 Übungen und Progress

Das ist nun also der Plan und mir kitzelt es gewaltig in den Fingern. Ich bin gespannt darauf,welche Auswirkungen diese Wochen auf mein Zeichnen haben werden und wie groß die Veränderung ausfallen wird . Wenn, du mitzeichnen willst dann kannst du dich auch in meiner Facebook-Gruppe anmelden. Dort gibt es auch vieles zum Thema und ich hoffe, du findest dort viele Anregungen und Inspiration. So nächste Woche Donnerstag geht es los und ich kann nicht oft genung erwähnen wie sie ich mich darauf freuen, besonders wenn ihr mit zeichnet.

 

 

 

________________________________________________

Ich zeichne mit:

schwarze  Zeichentinte

rote Zeichentinte

Zeichenfedern (meine könnte ich nicht finden, aber diese hier sind ihnen sehr ähnlich)

Wassertankpinsel

einen Druckminenbleistift von Faber-Castell

Knetgummi von Faber-Castell

LYRA Bleistiftset

Skizzenbuch A3

Skizzenbuch A4

Hinweis: diese Links sind Affiliate Links. Das bedeutet, dass ich für die Empfehlung eine geringe Provision erhalte.

 

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.