Augen zeichnen

HalloHallo,

…und Willkommen zum Augen zeichnen. Was zeichnet ihr am Liebsten? Ich zeichne am liebsten Gesicht und im Gesicht besonders gerne die Augen. Über die Augen kann man soviel transportieren  und so viel erzählen, doch genau das macht das Augenzeichnen manchmal auch besonders schwer. Heute möchte ich dir zeigen, wie ich Augen zeichne. Für mich gibt es da nämlich einen kleinen Trick, der mir das sehr erleichtert. Dieser Trick ist mein Step 1. Was genau ich damit meine erkläre ich im unteren Bild.So sieht nun das fertige ergebinss aus:

augen zeichnen1

Auf diese Weise kannst du jede Art Von Auge zeichnen. Du musst lediglich die Form des Kreises oder die Lage des Augenwinkels oder des Tänenwarzchens ändern.

Augen zeichnen2

…Und so wirds gemacht:

Schrift für schrit augen zeichnne

So, wie du siehst ist es gar nicht schwer Augen zu zeichnen und es macht richtig Spaß. Besonderer schön fand ich es,  die verschiedenen Varianten zu Zeichnen, da man gezwungen ist, über  eine bekannte Form nachzudenken und sie neu zu interpretieren.

Wie immer hoffe ich, der Post konnte dir weiter helfen. Ich wünsche dir ganz viel Spaß beim Zeichnen und wenn du Lust hast schau auch auf meinen Social Media vorbei ;) meinem Portfolio, Tumblr, Twitter, Instagram, Pinterest

viele Grüße

________________________________________________

Ich zeichne mit:
einen Druckminenbleistift von Faber-Castell

Knetgummi von Faber-Castell

LYRA Bleistiftset

Skizzenbuch A3

Skizzenbuch A4

Hinweis: diese Links sind Affiliate Links. Das bedeutet, dass ich für die Empfehlung eine geringe Provision erhalte.

 

 

 

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.