Pimp your Grafik – wie verwendest du das Angleichen-Werkzeug in Illustrator

Hallo, Hallo, Kennst du das vielleicht auch? Du hast eine Icon, einen Charakter oder eine Grafik erstellt. Du hast dich genau an dein Raster gehalten, du hast die Vorgaben detailgetreu umgesetzt und du hast sauber gearbeitet. Dann lehnst du dich zurück, betrachtest dein Werk und du merkst: es ist langweilig! Keine Ecken, eine Kanten, nichts Besonderes. Es ist sauber und gut aber es fehlt ETWAS. So ging es mir bei der Erstellung einer Infografik zum Thema Lichtverschmutzung. Um die Grafik locker und flockig zu inszenierten, habe ich eine Hintergrundgrafik, bestehend aus einer Skyline, erstellt. Doch als meine Häuser nun so starr und gradlinig aus meinem Illustrator Dokument wuchsen, hätte ich sie am liebsten wieder niedergerissen. Also habe ich in den letzten Tagen an der Aufwertung meiner Illustrator-Grafiken getüftelt. Sie sollten etwas ruppig und schmutzig aussehen, aber ich wollte es auch nicht übertreiben.  

Bildschirmfoto 2016-01-07 um 18.37.56

Bildschirmfoto 2016-01-07 um 18.32.40

 Wenn auch du manchmal das Gefühl hast, deinen Grafiken fehlt noch etwas, kann dir dieses Tutorial vielleicht weiterhelfen, denn Illustrator beherbergt viele Möglichkeiten deinen Grafiken einen individuellen Schlief zu verpassen.

Starten wir also mit dem Angleichen-Werkzeug  Angleichen-Werkzeug .  Mit dem Angleichen-Werkzeug hast du die Möglichkeit,  zwei unterschiedliche Objekte, durch Zwischenformen, zu verbinden. Doch du kannst nicht nur Formen angleichen, sondern auch Übergänge von Farben, Verläufen (wie ich bei meinen Häuschen) und Konturenstärken.    

angleichtool1_2016

Das alles kannst du durch einen Klick auf  „Objekte“> „Angleichen“> „Erstellen“ bewerkstelligen oder in dem du das Angleichen-Werkzeug Angleichen-Werkzeugauswählst und dann nacheinander die Objekte anklickst, die du angleichen möchtest. Durch einen Doppelklick auf das Angleichen-Werkzeug kannst du noch weitere Optionen aufrufen.

angleichungsmc3b6g11_2016

Hier kannst du die Anzahl deiner Zwischenobjekte bestimmen und individuell anpassen. Auf der zweiten Ebenen kannst du die Richtung deiner Objekte bestimmen, wenn sie zum Beispiel einen gekrümmten Pfad entlang laufen. Du kannst entscheiden ob sie statisch bleibe oder ob sie mit der Krümmung mitlaufen.

angleichungsmc3b6g3_2016


Hier kannst du ebenfalls die Anzahl deiner Zwischenobjekte bestimmen, jedoch bestimmst du die Anzahl durch die Größe des Abstandes der einzelnen Zwischenobjekte. Auf der zweiten Ebenen kannst du wieder die Richtung deiner Objekte bestimmen.

Farbrichtung umkehren

Du hast auch immer die Möglichkeit die Reihenfolge deiner Objekte anzupassen. Ganz schnell geht es, wenn du einfach die Anordnung deiner Objekte im Rider Ebene veränderst. Ziehe einfach die Form, die im Vordergrund stehen soll, auf die obere Ebene. Das Objekt auf der unteren Ebene rutscht im den  Hintergrund.angleichungs-reihenfolge1_2016 Über „Objekt“ > „Angleichen“ > „Farbrichtung umkehren“ erzielst du den selben Effekt.

Achse umkehren oder bearbeiten

Die Linie an der die Objekte zum Angleichen ausgerichtet sind, bezeichnet  man als Achse. Die Achse verhält sich wie ein Pfand und du kannst sie wie einen Pfad bearbeiten. Wähle dazu das Direkt-Auswahl-Tool (A)  Bildschirmfoto 2014-12-17 um 17.46.43 aus und klicke den jeweiligen Anfasser an. Jetzt kannst du sie in eine beliebige Richtung ziehen. Oftmals ist es auch notwendig, die Achse zu spiegeln/umzukehren. Hierfür gehst du auf „Objekt“ > „Angleichen“ > „Achse umkehren“… und voilà:) bildschirmfoto-2015-03-05-um-14-52-25_2016 Nachdem du jetzt einige Tricks und Möglichkeiten im Umgang mit den Angleichen-Werkzeug kennst, kann es ja sein das du überhaupt keine Lust mehr auf diesen Effekt hast. Wenn dem so ist, kannst du ihn über „Objekt“ > „Angleichen“ > „ Zurückwandern“ wieder löschen und einen anderen Effekte ausprobieren. So, dass war das Angleichen-Werkzeug. Ich hoffe es versüßt dir die Arbeit an deinen Grafiken und ermöglicht die viele kreative Momente.

 

viel Spaß damit.

War dieses Tutorial hilfreich für dich? Dann hinterlasse mir einen Kommentar.

Wenn du mehr meiner Arbeiten sehen willst, dann findest du hier mein Portfolio und mein Tumblr hier.

______________________________

Ich verwende zum Zeichnen:
Wacom One Grafiktablett schwarz Medium

Wacom ACK-20003 Felt Pen nNibs für Intuos4 (5er Pack)

Ich verwende zum Drucken/Scannen
HP Photosmart 5520 e-All-in-One Tintenstrahl Multifunktionsdrucker

Hinweis: diese Links sind Affiliate Links. Das bedeutet, dass ich für die Empfehlung eine geringe Provision erhalte.

 

2 thoughts on “Pimp your Grafik – wie verwendest du das Angleichen-Werkzeug in Illustrator

  1. Rases says:

    bilder sind nicht mehr auffiundbar

    • Rebecca says:

      Danke für die Info, das Problem habe ich behoben :)

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.