Angezeigt: 21 - 29 von 29 ERGEBNISSEN

Mein Inktober Rückblick + Tipps zum Zeichnen mit Tusche

HalloHallo Ach wie schön war doch der Inktober. Ich hoffe, alle die daran teilgenommen haben, hatten viel Spaß und sind in ihrer persönlichen zeichnerischen Entwicklung weiter gekommen. Heute gibt es eine kleine Zusammenfassung meiner Zeichnungen und ein paar Erkenntinsse, die sich während des Inktober beim zeichnen …

Basic: So zeichne ich Gesichter und ihre Variationen

HalloHallo, Nach dem ich dir schon hier gezeigt habe, wie ich ein Gesicht zeichne, möchte ich heute noch einmal etwas genauer darauf eingehen. Denn obwohl ich wirklich gerne und oft Gesichter zeichne, hatte ich lange das Problem, dass die gezeichneten Gesichter sich untereinander zu ähnlich …

der Inktober 2016 startet!

HalloHallo, wie es die Überschrift schon verrät, beginnt nun bald der Inktober und ich putze voller Vorfreude schonmal meine Zeichenfelder. Für alle, die nicht wissen was das ist: Den Inktober hat 2009 Jake Parker mehr oder weniger ins Leben gerufen. Er hat sich damals nämlich die Aufgabe …

Basiswissen: Gesicht zeichnen

Am liebsten zeichne ich Gesichter. Es macht einfach Spaß die Emotionen herauszuarbeiten und Geschichten mit Blicken, gerümpften Nasen und hochgezogenen Augenbrauen zu erzählen.  Sobald ich nicht weiß was ich zeichnen soll, kritzle ich immer erst einmal ein paar Gesichter, oftmals entstehen dann von ganz alleine …

nun lerne ich Hände zeichnen – Teil2

HalloHallo, nachdem ich dir in Teil 1  die Grundlagen und mein Dilemma beim Händezeichnen näher gebracht habe, geht es nun um die Umsetzung. In der Zwischenzeit habe ich natürlich fleißig beobachtet und das Zeichnen der Hände geübt. Wie bereits angedeutet ist es zu beginn erst mal wichtig …

nun lerne ich Hände zeichnen – Teil1 Grundlagen

HalloHallo. Ok, ich zeichne schon solange ich mich zurück erinnern kann und immer war es eine wahre Freude für mich. Zwar war ich manchmal frustriert oder demotiviert, wenn auch beim fünften Anlauf, die Nase nicht so aussah wie ich sie gerne gehabt hätte, aber das …

ein Blick in mein Sketchbook

Sketchbook, blackbook, Skizzenbuch….wie man es auch nennen mag, es ist mein heiliger Gral. Das kann sicher jeder nachvollziehen, der selbst ins führt. Es ist wie ein Tagebuch oder eine Fotografie, die dich an einen bestimmten Tag, eine besondere Stimmung oder eine merkenswerte Idee erinnert. Ohne …